Zuataten:

  • 1kg Rindfleisch +(Tafelspitz)
  • 2 Liter Wasser
  • 1 EL Salz
  • 500g Rote Bete
  • 500g Weißkohl
  • 1 Dose gehackte geschälte Tomaten
  • 5 Karotten (gewürfelt)
  • 200g Sellerie (gewürfelt)
  • 1 rote Chili (gehackt)
  • 5 Kartoffeln (gewürfelt)
  • 2 Zwiebeln (gewürfelt)
  • n.B. Knoblauch (gehackt)
  • Petersilie
  • 1 Becher saure Sahne
  • 4 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Preiselbeeren
  • MC.ELLISDA´S Dopfgeldjäger Gewürz

Zubereitung:

  • Für die Brühe habe ich am Vortag 2 Liter Wasser,
    3 Karotten und 2 Zwiebeln grob gewürfelt, 1 EL von meinem Dopfgeldjäger Gewürz, sowie Salz und das Rindfleisch in einen Topf gegeben und alles einmal aufkochen lassen, dann bei leichter Hitze für 1,5 Stunden dahin simmern lassen.
    Über Nacht durfte alles in der Speisekammer abkühlen.

    Am Zubereitungstag:
  • Brühe durchsieben und wieder zurück in den Topf geben und zum köcheln bringen.
  • Saft von Roter Beete, sowie die rohen Kartoffeln derweil dazugeben.
  • In einer separaten Pfanne, das Gemüse wie Karotten, Sellerie, Chili, Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
  • Wenn alles glasig weich ist, die gewürfelte Rote Beete, sowie die Tomaten dazugeben und mit anbraten.
  • Wenn alles köchelt und dampft, den Weißkohl hinzufügen und für ein paar Minuten mitdämpfen lassen, dasss dieser etwas einfällt.
  • Das angebratene Gemüse jetzt zur Suppe in den Topf geben.
  • Mit Balsamico und Preiselbeeren abrunden und alles für weitere 20 Minuten bei niedriger Hitze fertig köcheln lassen.
  • Garniert wird alles mit saurer Sahne und Petersilie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Product has been added
Cart ( items)

No products in the cart.

Explore Food Items