Zutaten :

  • 2kg Rinderrouladen 
  • 1/2 Kopf Spitzkohl
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 200g Speckwürfel
  • 1 Soß Lebkuchen
  • 3 EL Senf
  • 300ml Rotwein
  • 300g Essiggurken
  • 100ml Gurkenwasser
  • 1 Liter Rinderbrühe
  • 300g Knödelteig
  • 2EL Tomatenmark
  • 3TL Wildgewürz
  • Salz u. Pfeffer
  • Etwas Butterschmalz

Zubereitung:

  • Butterschmalz im DO erhitzen und das in Streifen geschnittene Rouladen Fleisch bei starker Hitze portionsweise anbraten und wieder herausnehmen
  • Speck und klein gewürfeltes Gemüse anbraten, Fleisch wieder dazu geben
  • Tomatenmark und Senf dazugeben und alles gut vermengen
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Rotwein ablöschen und kurz einreduzieren lassen.
  • Mit Gurkenwasser und Brühe aufgießen
  • Wildgewürz, Spitzkohl und Essiggurken dazugeben und untermengen
  • Bei geschlossenem Deckel für 2 Stunden gemütlich dahin köcheln lassen
  • Kurz vor Ende der Garzeit, den Soßlebkuchen fein reiben und unterrühren, dann die kleinen Knödel einsetzen und nochmal 20 Minuten gar ziehen lassen. 
  • Guten Appetit  

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Product has been added
Cart ( items)

No products in the cart.

Explore Food Items