Zutaten:

  • 1kg Römerbraten
  • 1 Leitern Rippchen
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 0,5 Liter Schwarzbier
  • 1 Liter Fleischbrühe
  • 1EL Tomatenmark
  • n.B. Knoblauch
  • n.B. Salz
  • 2TL Kümmel (gemahlen)
  • 2TL Majoran (gerebelt)
  • 300g Knödelte
  • Speisestärke zum andicken

Zubereitung:

  • Römerbraten in mundgerechte Stücke (Gulaschgröße)
    schneiden.
  • Im heißen Dutch Oven mit etwas Öl einzelnen Rippchen
    anbraten und wieder herausnehmen
    -Römerfleisch ebenfalls anbraten und auch dieses wieder
    herausnehmen.
    -Klein geschnittenes Wurzelgemüse und Knoblauch
    anrösten, Rippchen wieder dazu geben.
  • Tomatenmark anrösten.
    -Römerfleisch wieder hinzufügen.
    -Mit Schwarzbier ablöschen und mit Brühe aufgießen.
    -Mit Salz, Kümmel und Majoran würzen.
    -Bei geschlossenem Deckel 1 Stunde bei leichter Hitze
    schmoren lassen.
    -Gemüse aus der Soße schöpfen (kann aber auch
    mitgegessen werden
  • Mit Speisestärke andicken und klein gedrehte Knödel in
    den Topf geben, damit diese noch ca. 15 Minuten gar ziehen
    können
  • Guten Appetit

1 Comment

  • Sehr gutes Rezept

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Product has been added
Cart ( items)

No products in the cart.

Explore Food Items